Atem-YOGA

DeutschesGesundheitsPortal:
Yoga verbessert Lungenfunktion und Leistungsfähigkeit bei COPD

Die Studien zeigten, dass sich Yoga auch positiv auf COPD auswirken kann. Yoga lohnt sich somit nicht nur, um dem stressigen Alltag kurzzeitig zu entfliehen, sondern kräftigt zeitgleich den Körper und speziell die Lunge.
Weiter zum ausführlichen Bericht →

YOGA hilft …

Die wöchentlichen Einheiten werden von Frau Sandra Moser von „SANTOSHA“, geleitet. Sie ist ausgebildete YOGA-Lehrerin mit spezieller Fortbildung für diesen Bereich. Sandra gestaltet die Stunden sehr individuell.

„Jeder macht die Übungen nur wenn es ihm dabei gut geht und so,
wie er dazu in der Lage und wie es möglich ist“

ORT / KURSRAUM

Santosh, Social Innovators,
Rudolf-Hans-Bartsch-Straße 15-17
8042 Graz
1. Stock (Eingang im Hof)

Bitte beachten:
der Kursraum darf nicht mit Straßenschuhen betreten werden!

NÄCHSTER TERMIN

Mittwoch, 11. März 2020
10:00 bis 11:00 Uhr

KOSTEN

5er Block (5 Einheiten á 60 Min.)
für Mitglieder: 55,-
für Nichtmitglieder:75,-
Einzelstunde
für Mitglieder:13,-
für Nichtmitglieder:18.-

Bei Interesse an diesem Angebot bitte nachstehendes Kurzformular ausfüllen. Du kannst uns auch eine E-Mail schicken an info@copd-austria.at oder telefonisch Kontakt aufnehmen: +43 650 88 23 007