Die nächsten Gruppentreffen 2021 der COPD-Austria in Graz

Für 2021 können wir leider „nur“ virtuelle Gruppentreffen anbieten.

Diese Treffen werden über Zoom Abgewickelt.
Weitere Informationen dazu gibt es hier>>

Die nächsten Treffen sind für:

21. Jänner
4. und 18. Februar
4. und 18. März
1., 15. und 29. April

geplant.

Wir hoffen uns bald wieder persönlich treffen zu können.

TREFFPUNKT:
immer um 14 Uhr im Café Traude
,
Friedrichgasse 6, 8010 Graz

Rückblick

Ein tolles Gruppentreffen in Graz mit großartigen Menschen.

Beim 2. Gruppentreffen 2020 in Graz trafen sich wieder zahlreiche Mitglieder zum Austausch. Erfreulicherweise konnten wir auch diesmal wieder „neue“ in unserer immer größer werdenden Runde begrüßen.

Der Höhepunkt war diesmal bewegend und erfreulich.

Herr Rappold überreichte uns, stellvertretend für seine Familie, den Betrag von 500,– aus der Spendensammlung anlässlich des Ablebens seines Vaters, Herrn Rudolf Rappold aus Bad Aussee.
Rudolf Rappold litt jahrelang an COPD und es war sein Wunsch, von Kranzspenden abzusehen und stattdessen den gesammelten Betrag an einen Verein, der für COPD-Patienten tätig ist, zu übergeben.
Wir fühlen uns sehr geehrt und werden mit diesem Geld verantwortungsvoll umgehen. Judith & Georg

Wir freuen uns sehr

darüber, dass wir beim Treffen am 28.  Jänner wieder neue Gesichter und Mitglieder sowie einen interessierten Gast in unserer Gruppe begrüßen konnten.
Das ist der schönste Lohn für unsere Arbeit.
Neben der Präsentation der nächsten Termine war natürlich das Corona-Virus ein großes Thema. Aber auch Themen wie die richtige durchführung der diversen Therapien wurden ausfürlich besprochen.

Die Weihnachtsfeier der Grazer Gruppe fand wieder im Restaurant Griessner statt. Trotz einiger krankheits-bedingter Absagen war es eine sehr stimmungsvolle Feier bei der aber auch viel gelacht wurde. Erfreulicherweise konnten wir auch einige neu Mitglieder in unserer Gruppe begrüßen. Es wurden gegenseitig kleine (oder auch größere) Geschenke überreicht.  Nach dem Essen wurde noch lange getratscht und über die Qualität, die Rücksichtnahme und den Zusammenhalt innerhalb der Gruppe gesprochen. Es war dann doch schon recht spät als die Runde, von guten Wünschen begleitet, auseinander ging.

Beim letzten Gruppentreffen des Jahres im November – das Dezember-Treffen entfällt wegen der Weihnachtsfeier – könnten wir wieder einige neue Gesichter begrüßen.

Nach Berichten über Vergangenes, und Informationen über Aktuelles und Kommendes, entspann sich alsbald eine rege Unterhaltung. Es war wieder einmal eine angenehme und informative Begegnung.
Danke an alle die dabei waren.
Judith & Georg