HOLLABRUNN

Mein Name ist Robert Wasner. Ich bin alleinerziehender Vater und selbst von COPD betroffen.

Die Gruppe Hollabrunn / Göllersdorf gibt es seit Juni 2021. Obwohl ich die Gruppe leite, bin ich dennoch nur ein kleines Rad im Getriebe. Mir wird nachgesagt, ich sei der einzige in der Gruppe der als unhöflich gilt.

Unser Motto: Wir helfen jedem COPD-Patenten der Hilfe möchte.

Die Gruppe Hollabrunn hat gleich einen prächtigen Start mit gut besuchten Gruppentreffen hingelegt …
bis Corona die Möglichkeiten gravierend einschränkte.

Wir haben aus der Not eine Tugend gemacht und die aktivGruppe gestartet. Mittlerweile gehen wir schon drei Mal in der Woche. Im Rahmen dieser Spaziergänge versuchen wir auch einen neuen Rekord von gegangenen Schritten im Jahr aufzustellen.

Unsere Gruppentreffen

Wir laden euch herzlich zu den Gruppentreffen 2022 ein:

Dienstag, 8. Juli
Dienstag, 13. September
Dienstag, 11. Oktober
Dienstag, 08. November
Dienstag, 13. Dezember

Ort

Gemeindehaus Eitzersthal,
2013 Göllersdorf

Informationen

unter +43 676 94 12 831

E-Mail

an: wasnerrobert@hotmail.com

aktivGruppe und weitere Termine

Rückblick

Ein hochinteressanter Vortrag

Am Freitag, 24. Juni hielt Frau Dr. Med. Univ. Maria Fehrmann einen Vortrag zum Thema „COPD & Sport“
Es gab viele Tipps für die Praxis und das richtige Maß von Sport mit COPD.

Rund um diesen Vortrag gab es auch eine Verlosung von vielen schönen Preisen. Danke an Robert Wasner für die Organisation.

Wir bedanken uns herzlich bei Frau Dr. Fehrmann

Führung durch die Kellergasse

Am 25. Mai trafen sich Mitglieder und Interessierte der COPD-Austria Hollabrunn zu einer Führung durch die Kellergasse. Das eher kühle Wetter konnte die gute Stimmung nicht trüben.
Danke an Robert Wasner für die Organisation.

Kegelabend

Herr Robert Wasner hat für die aktivGruppe Hollabrunn am 29. April 2022 einen Kegelabend organisiert.

Es fanden sich 11 Kegel-Begeisterte zu diesem sportlichen Abend ein.
Diese hatten viel Spaß und zeigten. dass man auch mit Atemwegserkrankung und Sauerstoff noch viel machen kann.

Wir freuen uns schon auf eine Wiederholung!

Das erste Treffen der Gruppe in Hollabrun wurde gut angenommen.

Robert Wasner bedankt sich für die Teilnahme und freut sich schon auf das nächste Treffen im September.