Mit COPD gut leben –
Jeder, überall.

COPD ist eine chronische, nicht reversible aber gut mit Medikamenten und Bewegung behandelbare Erkrankung. Hauptrisikofaktor ist Zigarettenrauchen. Hauptsymptome sind Atemnot, Husten und Auswurf (AHA). Bei COPD sind sowohl die Bronchien als auch das Lungengewebe geschädigt.

Weltweit gibt es zur Zeit 300 Millionen Fälle von COPD. COPD ist die dritthäufigste Todesursache weltweit.

Der Welt-COPD-Tag wird seit 2002 jedes Jahr im November von GOLD in Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation organisiert.
Ziel des Welt-COPD-Tages ist es, das Bewusstsein zu schärfen und weltweit neues Wissen und neuartige Therapiestrategien für COPD vorzustellen.

Der 19. jährliche Welt-COPD-Tag findet am
18. November 2020 statt.

Das diesjährige Ziel ist es, Patienten und Gesundheits-Anbietern die positive Botschaft zu übermitteln, dass es zwar keine Heilung für COPD gibt, es jedoch viele Möglichkeiten gibt, gut und aktiv zu leben.

Diese Kampagne zielt darauf ab, das Bewusstsein für Interventionen wie Lungenrehabilitation, körperliche Aktivität, Selbstmanagement und Ernährung zu schärfen und die Bedeutung des sozialen und geistigen Wohlbefindens hervorzuheben.
Es finden viele Initiativen zur Reduzierung der COPD-Belastung statt, darunter Programme zur Raucherentwöhnung, die Bekämpfung der Luftverschmutzung in Innenräumen und im Freien sowie die Untersuchung von Benachteiligungsfaktoren bei Kindern. Obwohl es derzeit keine Heilung für COPD gibt, können Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität von einer Vielzahl von Personen in vielen Situationen überall durchgeführt werden. Arbeitgeber können sich um eine sichere Atmungsumgebung bemühen, Bürger können gute Verwalter der Luftreinheit sein, und sowohl Patienten als auch Familien können dazu beitragen, mehr Forschung und einen besseren Zugang zur Versorgung zu fördern, einschließlich Lungenrehabilitation und psychiatrischer Versorgung.

Darüber hinaus können Gesundheits-Anbieter und politische Entscheidungsträger zusammenarbeiten, um den Zugang zu Spirometrie, wichtigen Medikamenten und anderen Behandlungen zu verbessern, einschließlich Telemedizin und anderen Arten des Zugangs für Patienten in abgelegenen Umgebungen.

Weitere Informationen zu GOLD und zum Welt-COPD-Tag finden Sie unter www.goldcopd.org.

Quelle: COPD-Austria, Global Initiative for Chronic Obstructive Lung Disease